Norddeich | Hundestrand soll vergrößert werden

19April

Norddeich | Hundestrand soll vergrößert werden

Die Planungen für den neuen Strandbereich in Norden-Norddeich laufen auf Hochtouren. Den separaten Hundestrand in Norddeich möchte der Planer ebenfalls vergrößern. Vermieter favorisieren diese Lösung da viele Urlauber mit Hund anreisen.

Der Hundestrand in Norddeich befindet sich westlich direkt neben dem Sandstrand und hat aktuell noch eine Größe von ca. 2 Hektar. Hier können Sie Ihren Hund auch ohne Leine mit anderen Vierbeinern herumtoben lassen. Es gibt auch Strandkörbe am Hundestrand die tageweise oder als Saisonstrandkorb über die Kurverwaltung angemietet werden können. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren rd. 30 Millionen Euro in den Strand-und Promenadenbereich investiert werden.

In westlicher Richtung vom Hundestrand am Deich entlang Richtung Nordseecamp und weiter hinaus in östlicher Richtung über das Gebiet des Osthafens ist das Mitführen von Hunden, auch angeleint, wegen der Schafbeweidung komplett untersagt.

Im Jahr 2015 konnte Norddeich mit ca. 1,70 Millionen Übernachtungen aufwarten und die bisherigen Vermietungszahlen und Gästezahlen nochmals steigern.

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.